HHC - Euphoria

Was ist HHC?

HHC, oder Hexahydrocannabinol, ist ein Cannabinoid das in der Cannabispflanze vorkommt, aber nur in Spuren. Es wird daher derzeit im Labor aus CBD (Cannabidiol) durch den Prozess der Hydrierung hergestellt. Bei der Hydrierung werden einige der Doppelbindungen durch Wasserstoffatome ersetzt, dadurch verändern sich die chemische Struktur und die Stabilität des Moleküls. Dadurch wird HHC stabiler, haltbarer und weniger anfällig für Hitze und UV-Strahlung. Lesen Sie mehr über die HHC-Herstellung.

Wie wirkt HHC?

Was die Wirkung von HHC angeht, so gibt es noch keine Studien, die die langfristigen Auswirkungen auf unseren Körper untersuchen. Wir wissen jedoch, dass HHC wie andere Cannabinoide, mit unserem Endocannabinoidsystem interagiertdas wichtige Körperfunktionen wie Schlaf, Stimmung, Appetit, Immunreaktion und Gedächtnis reguliert. Cannabinoide beeinflussen dieses System durch Bindung an Endocannabinoid-Rezeptoren. HHC bindet sich insbesondere an CB1-Rezeptoren im zentralen Nervensystem. 

Was sind die Wirkungen von HHC?

Nach den vorliegenden Informationen kann HHC Gefühle der Euphorie hervorrufen, Entspannung und stimulierende Wirkungen und die auditive und visuelle Wahrnehmung verändern. Über weitere Wirkungen und mögliche Risiken können Sie sich in unserem Artikel.

Das HHC-Angebot

Hier können Sie wählen HHC-Öle und -Tropfen in verschiedenen Konzentrationen, HHC-Gummis, HHC-Vapes, Blüten, Extrakte (HHC Haschisch und Dab), Kartuschen mit Terpenen aus beliebten Sorten und HHC-Esswaren. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Auswahl.

Sie können auch die stärkeren HHC-Varianten wählen, nämlich HHC-O, HHC-P oder HHC-P-O Blend.